Sorry, your browser does not support inline SVG.

Menschen

Die Minister Mark Harbers (NL) und Oliver Krischer (NRW) besuchen die Rurtalsperre.

Die Minister Mark Harbers (NL) und Oliver Krischer (NRW) besuchen die Rurtalsperre.
Am 07.02.2024 hatten wir die Ehre, den niederländischen Minister für Infrastruktur und Wasserwirtschaft, Herrn Mark Harbers, sowie den nordrhein-westfälischen Minister für Umwelt, Naturschutz und Verkehr, Herrn Oliver Krischer, an der Rurtalsperre Schwammenauel zu begrüßen.

Zum Beitrag
8. Februar 2024
Alexandra Schüttler

WVER-Mitarbeitende werden zu „Weihnachts-Paten“ und „Weihnachts-Patinnen“ /- in der Adventszeit

Kindern im direkten Umfeld des Verwaltungsgebäudes des WVER eine Freude zu machen, ist uns ein großes Anliegen. In diesem Jahr haben wir erstmalig eine ganz konkrete Weihnachtsgeschenk-Aktion mit einer Kindertagesstätte aus unserer Nachbarschaft in Düren-Nord gestartet.

Zum Beitrag
20. Dezember 2023
Alexandra Schüttler

Der WVER auf dem 45. Dürener Stadtfest

Am Informations-Stand des Wasserverbands Eifel-Rur (WVER) in der Zehnthofstraße waren an die 30 Kolleg/innen am Samstag und Sonntag im Einsatz.

Zum Beitrag
28. September 2023
Alexandra Schüttler

Vielen Dank: Franz Josef Hoffmann verabschiedet sich in den Vorruhestand

27 Jahre und zwei Monate – so lange steht Franz-Josef Hoffmann im Dienste des Verbandes, wenn er sich nun in den wohlverdienten Vorruhestand verabschiedet. „Mein erster Arbeitstag beim WVER war der 17.07.1993: Ich habe mit viel Herzblut die Aufbauphase des Verbands mitgestaltet.“

Zum Beitrag
18. September 2020
Nina Fundalewicz

Wir stellen uns vor: Projektleiter Georg Frings

„Ich darf technisch anspruchsvolle Unikate entwerfen: Alles steht und fällt dabei mit einer gründlichen Planung sowie gleichzeitiger Nervenstärke und fachlicher Flexibilität, wenn sich Dinge eben nicht wie geplant entwickeln.“, fasst Georg Frings – Projektleiter in der Stabsstelle Planen und Bauen – sein tägliches Anforderungsprofil zusammen. Der 59jährige Diplom-Ingenieur verstärkt seit 2003 das Team des WVER im Bereich Entwässerungsplanung und Maßnahmenumsetzung.

Zum Beitrag
26. August 2020
Nina Fundalewicz

Im Interview: Ausbildungsmeister Viktor Flaming

Ich arbeite seit 2012 in der zentralen Ausbildungswerkstatt des WVER auf der Kläranlage Aachen-Soers als Ausbildungsmeister. Dort bilden wir ElektronikerInnen für Betriebstechnik, MechatronikerInnen und Fachkräfte für Abwassertechnik aus – jedes Jahr zwischen 16 bis 24 Azubis.

Zum Beitrag
25. Mai 2020
Nina Fundalewicz

An Werkbank und Kicker zum Abschluss: Neubau der Ausbildungswerkstatt im Endspurt

Der Neubau der WVER-eigenen Ausbildungswerkstatt steht kurz vor der Fertigstellung: alle packen mit an, damit das kommende Ausbildungsjahr in dem geräumigen, modern ausgestatteten Gebäude auf der Kläranlage Aachen-Soers starten kann.

Zum Beitrag
24. Mai 2020
Nina Fundalewicz

Wir stellen uns vor: Vorstandsassistentin Rebecca Hovelinck

Rebecca Hovelinck ist die Frau im Zentrum der Macht des WVER: Die 30jährige organisiert seit 2012 das Büro und den Terminkalender des Vorstands.

Zum Beitrag
23. Mai 2020
Nina Fundalewicz

Wir stellen uns vor: Unternehmensbereichsleiter Gewässergüte/Labor Dr. Frank Jörrens

„In meinem Job ist kein Tag wie der andere: Mich begeistert die große Vielseitigkeit meines Fachgebiets sowie das interdisziplinäre Arbeiten mit technischen, wissenschaftlichen, juristischen und auch behördlichen Bereichen. Ich darf ununterbrochen Neues lernen.“

Zum Beitrag
21. Mai 2020
Nina Fundalewicz

Erfahrungsbericht: der WVER als Ausbildungsbetrieb

Derzeit läuft die Suche nach geeigneten Auszubildenden für den Ausbildungsstart 2021 bereits auf Hochtouren: Der WVER möchte im kommenden Jahr 9 neue Azubis in seinen Reihen begrüßen . Und das in ganz unterschiedlichen Fachbereichen.

Zum Beitrag
19. Mai 2020
Nina Fundalewicz