Sorry, your browser does not support inline SVG.

Forschung

Innovatives Forschungsprojekt: Neue Membrantechnik im Test

„Wir freuen uns auf eine Fortführung der guten Zusammenarbeit mit der Firma Membion, sowie dem Institut für Siedlungswasserwirtschaft der RWTH Aachen hier auf der Kläranlage Monschau-Konzen – zudem setzen wir auf weitere zukünftige Energieeinsparungen sowie die Schaffung von zusätzlichem Behandlungsvolumen im Zuge des neuen Membran-Pilotprojektes.“, so Dr. Joachim Reichert, Vorstand des WVER, im Rahmen des Kick-Off-Meetings zum Forschungsprojekt „Double Membion“.

Zum Beitrag
18. September 2020
Nina Fundalewicz

Forschungsprojekt DemO3AC: Erstes Fazit zur Ozonungsanlage in der Aachener Soers

Seit Januar 2018 werden auf der WVER-Kläranlage Aachen-Soers, im Rahmen eines europäisch einzigartigen Forschungsvorhabens, Spurenstoffe im Abwasser, wie zum Beispiel Reinigungs- oder Arzneimittelrückstände, mit Ozon eliminiert.

Zum Beitrag
27. Mai 2020
Nina Fundalewicz

Corona-Viren im Abwasser: Mögliches Frühwarnsystem

Nicht nur Virologen, auch Wasserfachleute beschäftigen sich mit Coronaviren – und zwar im Abwasser: Nachdem bekannt wurde, dass Infizierte die Viren auch über den Stuhl ausscheiden, begannen Wissenschaftler damit, Corona-Viren auch im Abwasser auf kommunalen Kläranlagen nachzuweisen.

Zum Beitrag

EU-Projekt: Gemeinsam gegen Plastik in Gewässern

Der WVER ist Partner beim EU-Projekt LIVES, Kurzform für „litter free rivers and streams“. Ziel des Projekts ist eine abgestimmte, grenzüberschreitende Zusammenarbeit zwischen deutschen, niederländischen und belgischen Institutionen, um Plastikmüll in Fließgewässern zu reduzieren.

Zum Beitrag
17. Mai 2020
Nina Fundalewicz